Ferienhaus Annis Huus

Erholung am Wasser

Unsere Leistungen


                                                                                                                                                                                                                             WLAN Nutzungsvereinbarung

Das WLAN Benutzerzugangs und Passwort steht nur für den Buchungszeitraum als kostenlose Serviceleistung zur Verfügung und kann jederzeit wiederrufen werden.

Dritten darf  vom Mieter kein Zugang zum WLAN und den Nutzerdaten gewährt werden.

Nutzerdaten dürfen nicht weitergegeben werden.

Der Vermieter behält sich vor bestimmte Seiten und Dienste über das WLAN zu sperren (z.B.  gewaltverherrlichende, pornografische, kostenpflichtige Seiten).

Schadstoffware wie Trojaner, Viren oder Würmer können bei der Nutzung des WLAN auf das Endgerät gelangen. Bitte schützen Sie Ihr Tablet  / Laptop mit einem aktuellen Virenschutzprogramm.

Der Gast ist verantwortlich und trägt die Kosten für über das WLAN übermittelte Daten, sowie in Anspruch genommene  kostenpflichtige Dienstleistungen und Rechtsgeschäfte.

Bei Nutzung des WLAN ist das geltende Recht einzuhalten. Keine  sitten- oder rechtswidrigen Inhalte nutzen oder verbreiten, keine urheberrechtlichen geschützten Güter wiederrechtlich vervielfältigen, verbreiten oder zugänglich machen, die geltenden Jugendschutzvorschriften beachten, keine belästigenden, verleumderischen oder bedrohenden Inhalte versenden oder verbreiten sowie das WLAN nicht zur Versendung von Massen Nachrichten ( Spam ) oder für eine andere Form unzulässiger Werbung nutzen.

Der Vermieter stellt sich von sämtlichen Schäden und Ansprüchen Dritter frei die auf eine rechtswidrige Nutzung des WLAN durch den Gast beruhen.

Der Gast muss für alle Kosten und Aufwendungen im Zusammenhang mit einer rechtswidrigen oder der Vereinbarung zuwiderlaufenden Verwendung das WLAN aufkommen.

 

Ort, Datum

 

Mietvertrag

Über die Anmietung eines Ferienhauses

                                                                                                       zwischen

Marion van Vügt, Hannelore Müller Waterpad 54 26629 Großefehn

und

__________________________________________________________________________________

Mieter     Name / Anschrift

        Mietgegenstand und Schlüssel

( 1 ) Der Vermieter vermietet an den Mieter folgende Unterkunft:

        Annis Huus

        Waterpad 55

        26629 Großefehn / Timmel

        Für insgesamt_______ Personen und_______Haustiere.

        Das Mietobjekt ist ein Nichtraucherobjekt.

( 2 ) Das Mietobjekt ist vollständig eingerichtet und möbliert. Mietpreis incl. Endreinigung und

       Nebenkosten für Strom, Wasser, Gas und Heizung.

        Bettwäsche  und Handtücher sind im Preis nicht enthalten.

        Bettwäsche pro Person 10 Euro/ Woche

        Handtücher pro Person 5 Euro/Woche

        Motorboot incl. 5 Liter Benzinmischung / Woche 75 Euro

        Angelboot / Woche 35 Euro

( 3 ) Mietzeit, An- und Abreise

        Das Mietobjekt wird für die Zeit vom _____________bis____________ an den Mieter vermietet.

        Die Anreise erfolgt am Anreisetag ab 15 Uhr.

        Die Abreise erfolgt am Abreisetag bis 10 Uhr.

        Nach Ende der Mietzeit hat der Mieter das Mietobjekt geräumt und besenrein und in einem

        ordnungsgemäßen Zustand an den Vermieter zu übergeben und die Schlüssel an den Vermieter    

        auszuhändigen.

( 3 ) Mietpreis und Zahlungsweise

        Der Mietpreis beträgt für die Dauer der Mietzeit __________

        zzgl. folgender Optionen:

        Haustier(e)_______________

        Bettwäsche für_______ Personen, Preis pro Person 10 Euro  ____________

        Handtücher für________ Personen, Preis pro Person 5 Euro____________

        Angelboot / Woche 35 Euro _____________________

        Motorboot incl. 5 Liter Benzinmischung / Woche 75 Euro ______________________

       Kaution: ____ 100 Euro____

       Gesamtsumme :_____________________________________________

        Die Kaution von 100 Euro wird nach Beendigung der Mietdauer und einem einwandfreien

        Zustand des Mietobjektes zurückgezahlt.

        30 % des Gesamtmietpreises __________________sind als Anzahlung innerhalb von 10 Tagen zu

        leisten. Restsumme __________________________ spätestens 30 Tage vor Mietbeginn.

        Gerät der Mieter mit der Zahlung um mehr als 14 Tage in Verzug, ist der Vermieter berechtigt,

        den Vertrag ohne weitere Gründe fristlos zu kündigen und das Mietobjekt anderweitig zu

        vermieten.

(4 )  Stornierung und Aufenthaltsabbruch

        Storniert ( kündigt ) der Mieter den Vertrag vor dem Mietbeginn, ohne einen Nachmieter zu

        Benennen, der in den Vertrag zu denselben Konditionen eintritt, sind als Entschädigung unter

        Anrechnung der ersparten Aufwendungen die folgenden anteiligen Mieten                                                                                                                                                                               

        zu entrichten, sofern eine anderweitige Vermietung nicht möglich ist:  

        Kündigung:

-          bis 49 Tage vor Mietbeginn: 10 % des Mietpreises

-          bis 35 Tage vor Mietbeginn: 30 % des Mietpreises

-          bis 21 Tage vor Mietbeginn: 60 % des Mietpreises

-          bis 14 Tage vor Mietbeginn: 90 % des Mietpreises

- ansonsten( später als 14 Tage vor Mietbeginn ) 110 % des Mietpreises.

        Gleichwohl ist der Vermieter bemüht, das Mietobjekt anderweitig zu vermieten.

                Bricht der Mieter den Aufenthalt vorzeitig ab, bleibt er zur Zahlung des vollen Mietpreises

        verpflichtet.

        Eine Stornierung bzw. Kündigung kann nur schriftlich erfolgen. Maßgeblich ist der Tag des

        Zugangs der Erklärung bei dem Vermieter.

( 5 ) Haftung und Pflichten des Mieters

        Das Mietobjekt einschließlich der Möbel und sonstigen in ihm befindlichen Gegenstände     

        sind schonend zu behandeln. Der Mieter hat die ihn begleitenden und / oder besuchenden

        Personen zur Sorgsamkeit anzuhalten. Der Mieter haftet für schuldhafte Beschädigungen

        des Mietobjektes, das Mobiliars oder sonstiger Gegenstände im oder am Mietobjekt durch

        ihn oder ihn begleitende Personen.

        Mängel, die bei Übernahme des Mietobjekts und / oder während der Mietzeit entstehen

        sind dem Vermieter unverzüglich und in geeigneter Form zu melden.

        Die Haltung von Tieren in dem Mietobjekt ist nur nach vorheriger Absprache mit dem

        Vermieter gestattet.

Bankverbindung:

        Marion van Vügt

        Raiffeisen Volksbank Großefen

        Konto Nr.: 8501610101   BLZ.: 28562297

        IBAN DE21 2856 2297 8501 6101       BIC GENODEF1UPL

        Verwendungszweck: ________________________________________________________

        Anzahlung: ________________________________________________________________

        Restzahlung ( 30 Tage vor Anreise ) ____________________________________________


                  _________________________________________________________________________________________________

Ort / Datum  Unterschrift Mieter

                 __________________________________________________________________________________________________

Ort / Datum  Unterschrift Vermieter

Bitte senden Sie uns eine Ausfertigung unterschrieben zurück

Unterschrift Mieter